SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Sieben kirchliche Friedhöfe: Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Altholstein ist Träger dieser Oasen der Ruhe in Kiel.

Suche

  • Glockenturm

    Friedhof Neumühlen-Dietrichsdorf

    Glocken läuten zur Trauerfeier

  • Urnengemeinschaftsgrab

    Friedhof Neumühlen-Dietrichsdorf

    Modern designte Gemeinschaftsanlagen

  • Urnen-Reihengrab

    Friedhof Neumühlen-Dietrichsdorf

    Gedenken auf kleinem Raum

  • Sarggrab

    Friedhof Neumühlen-Dietrichsdorf

    Wie ein Park

Moderner Friedhof unter alten Bäumen

Oben auf dem Ostufer der Kieler Förde liegt der Friedhof Neumühlen-Dietrichsdorf. Obwohl bereits im Jahr 1907 angelegt, ist er ein moderner Friedhof. Dabei stechen auf dem rund fünf Hektar großen Gelände die geschmackvoll designten Urnen-Grabanlagen heraus. 

Urnen-Gemeinschaftsgräber

Urnengemeinschaftsgrab Neumühlen-Dietrichsdorf

Alles andere als 0815. Unsere Gemeinschaftsanlagen für Urnen folgen aktuellen Designtrends. Eine Alternative zur anonymen Bestattung unter grünem Rasen.

Kapelle

Kapelle

Ein stilvoller Rahmen für Ihre Trauerfeier: In dieser Kapelle finden 85 Menschen Platz. Die Nutzung ist meist gebührenfrei.

Geschichte

Urnengeminschaftsgrab

Die Geschichte des Friedhofs ist eng verbunden mit der Geschichte des Stadtteils Neumühlen-Dietrichsdorfs. Und kein Selbstgänger.mehr

Grabarten in Neumühlen-Dietrichsdorf

Sarg

Sarg-Wahlgrab

Sarg-Rasen-Wahlgrab

Sarg-Rasen-Reihengrab

Urne

Urnen-Wahlgrab

Urnen-Reihengrab

Urnengemeinschaftgrab mit / ohne Gedenkstein

Baumbestattungen

Ihre Ansprechpartner

Öffnungszeiten Friedhofsbüro

Friedhofsstraße 46

Montag und Mittwoch: 10 bis 11 Uhr

Termine auch nach Vereinbarung

Ihr Weg zum Friedhof

Linien 2, 3, 11, 12, 100 oder 101  Haltestellen Pillauer Straße, Strohredder oder Schönkirchener Straße.
 

Unser Friedhof auf Google Maps

Befahrbarkeit des Friedhofgeländes

Das Befahren der Hauptwege mit privaten PKW ist generell nicht gestattet.

Friedhofsplan

Friedhofsplan Neumühlen-Dietrichsdorf

So finden Sie sich auf dem fünf Hektar großen Gelände zurecht.

Friedhofsplan